Mitgliederversammlung 2021

Am 26.07.2021 hat der Förderverein des Gymnasiums Hechingen seine Mitgliederversammlung aus dem Frühjahr nachgeholt, die eben coronabedingt verschoben werden musste. Der 1. Vorsitzende Steffen Maier berichtete über 11 Projekte, die in 2020 durch den Förderverein begleitet wurden. Der eingeschränkte Schulbetrieb machte sich auch hier bemerkbar, im Vorjahr waren es noch 21 Projekte. Der Förderverein hat Projekte wie zum Beispiel die Neuausstattung der Unterstufenbibliothek, die Forscher AG, das Klanglabor, die Sommerschule, den Schultimer oder auch die Anschaffung des 2. Wasserspenders unterstützt oder begleitet. Insgesamt wurden die Projekte durch den Förderverein mit knapp € 8.100 unterstützt. Bei manchen Projekten Stand der Förderverein zur Sammlung von Spendengeldern oder eben zur Zahlungsabwicklung zur Verfügung. Vor allem der 2. Wasserspender konnte durch sehr großzügige Zuweisungen aus der regionalen Wirtschaft vollständig spendenfianziert werden. Die Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Schulleitung funktioniert einwandfrei, darauf konnte sich der Förderverein auch im letzten Jahr immer verlassen. Der Kassier Jochen Riexinger ging nochmals detaillierter auf einzelne Projekte ein und konnte insgesamt von einer sehr erfreulichen Kassenlage berichten. Der Förderverein ist hier sehr gut aufgestellt, so dass auch in Zukunft weitere Projekte unterstützt werden können. Besonderes Augenmerk legt der Ausschuss bei seinen Entscheidungen auf die Nachhaltigkeit und den größtmöglichen Nutzen einer Investition. Die finanzielle Grundbasis bilden nach wie vor die Mitgliedsbeiträge. Aktuell hat der Verein 318 Mitglieder. Bei den anschließenden Neuwahlen kam es zu folgenden Neubesetzungen bzw. Wiederwahlen: 2. Vorsitzender Heinz Müller, Kassier Jochen Riexinger, Beisitzer: Christine Bausinger und Carmen Ruff. Beate Wiedmaier wurde in ihrer langjährigen Funktion als stellv. Schulleiterin verabschiedet. Sie steht dem Förderverein nun aber als Beisitzerin weiter zur Verfügung, auch dies ein Ergebnis der Neuwahlen. Im neuen Schuljahr werden zum Ausschuss auch wieder neue Schülervertreter dazustoßen. Diese werden aber durch die Schülerschaft gewählt. Die gesamte Vorstandschaft und der Ausschuss betonten nochmals ausdrücklich ihre Dankbarkeit für die Spenden, die der Förderverein auch in 2020 erhalten hat. Der Verein ist nicht nur finanziell, sondern auch mit den erfolgreichen Neuwahlen weiterhin gut und zukunftsfähig aufgestellt. 

Vorstandschaft und Ausschuss. Von links: Graziano Bruno, Schulleiterin Melanie Dreher, Heinz Müller, Carmen Ruff, Steffen Maier, Jochen Riexinger, Julia Kapfenberger, Eva Häberle, Christine Bausinger, Beate Wiedmaier