News

  • Jahreshauptversammlung am 03.02.2020

    Die Mitgliederversammlung vom Förderverein des Gymnasiums Hechingen leitete diesmal der stellvertretende Vorsitzende Steffen Maier, nachdem der bisherige erste Vorsitzende Ingo Pufke sein Amt bereits im Herbst 2019 abgegeben hatte.

    Maier berichtete über die Aktivitäten des Fördervereins im vergangenen Jahr. Insgesamt hat der Förderverein 21 Projekte finanziell unterstützt, gefördert und begleitet. Unter anderem die Akrobatik AG, die neue Ausstattung der Oberstufenbibliothek, die Anschaffung von Defibrillatoren oder auch die Sommerschule. Hervorragend sei auch die Zusammenarbeit zwischen Schule und Förderverein, betonte Maier. Die Unterstützung des Fördervereins beruht nicht nur auf finanziellen Zuschüssen, sondern auch auf der Abwicklung des Zahlungs- und Spendenverkehrs für größere Projekte. Maier bedankte sich beim gesamten Ausschuss besonders für das gute und konstruktive Miteinander, das vor allem durch eine sachliche Diskussion auch bei unterschiedlichen Meinungen geprägt ist.

    Positives gab es vom stellvertretenden Vorsitzenden auch bei der Entwicklung der Mitgliederzahlen zu berichten. Der Verein hatte einen Nettozuwachs von 40 Mitgliedern. Insgesamt sind es nun 356 Mitglieder. Danach folgte der Bericht des Kassiers Jochen Riexinger. Der Förderverein steht finanziell solide da und ist deshalb in der Lage, immer mal wieder auch größere Projekte anzugehen.

    Die gesamte Vorstandschaft wurde von den Mitgliedern einstimmig entlastet. Bei den Wahlen kam es zu folgenden Neubesetzungen: erster Vorsitzender: Steffen Maier, stellvertretende Vorsitzende: Simone Vees, Schriftführerin: Julia Kapfenberger, Kassenprüferin: Christine Bausinger, Beisitzerinnen: Barbara Köhne, Simone Bulach, Eva Häberle. Kassier Jochen Riexinger. Die Beisitzer Christine Bausinger, Carmen Ruff und Heinz Müller sind noch für ein weiteres Jahr gewählt.

    Die Lehrervertretung im Förderverein erfolgt durch die Schulleiterin Melanie Dreher und die Lehrer Dennis Fuhrich und Graziano Bruno. Als Schülervertreter sind Niklas Kobus, Max Maute und Sebastian Neth künftig im Ausschuss.

    Aus dem Gremium sind, nach teilweise vielen Jahren, ausgeschieden: Erika Paulsen, Katja Frick, Sabine Hurth, Wolfgang Nägele, Ralf Lanzinger und Ingo Pufke. Maier bedankte sich bei ihnen mit einen Gutschein.

Der neu gewählte Ausschuss inkl. Lehrer- und Schülervertreter
Die ausscheidenden Mitglieder Sabine Hurth, Katja Frick und Erika Paulsen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.